So erreichen Sie uns: 02191 - 690 160 info@meinzahnarzt.biz

Laserzahnheilkunde

In unseren Praxen werden ihnen moderne Behandlungsmethoden mit dem Laser angeboten.

Bei der Parodontitistherapie (Behandlung von Zahnfleisch- und Zahnbetterkrankungen) kann mittels Laser eine Reinigung der Zahntaschen durchgeführt werden. Dabei macht man sich die Bakterien abtötenden Eigenschaften des Laserlichtes zunutze. Dieser Effekt kommt auch zum Tragen, wenn das Zahnfleisch um das Implantat und/oder der Knochen entzündet sind. Hier ist eine Behandlung mittels Laser sogar unumgänglich, wenn man erfolgreich behandelt werden möchte. Der Laser ist in der Lage die gesäuberten Zahnoberflächen dauerhaft zu verschließen. Das vermeidet erneute Infektionen in den Zahntaschen.

Bei der chirurgischen Therapie wird das sanfte Licht genutzt, um das Zahnfleisch exakt zu modellieren und um schonend Gewebe zu entfernen.

In der Wurzelkanaltherapie dient der Laser zur Sterilisation der Wurzelkanäle, auch in sehr kleinen Verästelungen, in die auch kein noch so kleines Instrument gelangen kann. Infektionen wird so vorgebeugt und sie ersparen sich dadurch Operationen an den Wurzelspitzen.

In der Karieserkennung kann schmerzfrei kariöse Zahnsubstanz gefunden werden, was für die Entscheidung zu weiteren Behandlungsschritten maßgeblich wichtig ist.

Zusammenfassend bringt die Laserbehandlung für Sie :

  • Eine beschleunigte Wundheilung
  • Eine geringe bis keine Wundschwellung
  • Ein geringeres Infektionsrisiko
  • Weniger Verbrauch von Schmerzmitteln
  • Eine schmerzarme, angenehmere Behandlung